Montag, 29. März 2021


 

 


Demenz  verstehen – Ein Online-Angebot für Angehörige

Die Veränderung, die eine Demenzerkrankung mit sich bringt, ist für die Angehörigen oft schwer nachzuvollziehen. Wie soll man auf das veränderte Verhalten reagieren, wie den Alltag bewältigen? Wie findet man in die neue Rolle als betreuender Angehöriger?

In einem Schulungsangebot des Mehrgenerationenhauses lernen Angehörige, die Welt des Erkrankten aus seiner Sicht zu verstehen und mit den Krankheitsphasen besser umzugehen. Sie werden unterstützt, die eigene neue Rolle als betreuender Angehöriger anzunehmen, die Betreuungssituation  individuell zu gestalten und dem Demenzkranken Sicherheit zu geben.

Die Schulung umfasst 10 Termine à 120 Minuten in der Zeit vom  19.04.-05.07.2021, jeweils  montags 10-12 Uhr als Zoom-Meeting. Sollte im Verlauf der Schulung ein Präsenzangebot wieder möglich sein, treffen sich die Teilnehmenden im Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Pauli Lemgo, Echternstr. 16.

Die Veranstaltung  wird von der BARMER-GEK-Pflegekasse finanziert und ist für die Teilnehmenden aller Kassen kostenlos. Eine Anmeldung im Mehrgenerationenhaus  (E-Mail: mgh@st-pauli-lemgo.de oder Telefon 0 52 61 / 66 89 29) ist bis zum 14.04.2021 erforderlich. Die Plätze sind begrenzt.

Freitag, 12. März 2021


 EduKation® Demenz    

ein Schulungsprogramm für Angehörige von Menschen mit Demenz


An den 10 wöchentlichen Terminen haben pflegende Angehörige Gelegenheit, sich nach einer kurzen fachlichen Einführung mit anderen Betroffenen über ihre individuellen Erfahrungen auszutauschen. Neben dem Erwerb von Wissen über die Demenzerkrankung ihrer Angehörigen erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche Erfahrungen andere machen und wie man mit den Belastungen besser umgehen kann.

 

 10 Termine montags 10-12 Uhr ab dem 19.04.2021

Information und Anmeldung:

mgh@st-pauli-lemgo.de

05261/668929

 

Eine Veranstaltung des Mehrgenerationenhauses in Kooperation mit der Barmer und der ev. Erwachsenbildung.


 

Schulung für ehrenamtliche 

Alltags- und Seniorenbegleiter*innen

 Basisschulung gemäß § 8 AnFöVO zur Erbringung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag 

gemäß § 45a SGB XI


Termine: 

16. April, 30. April, 7. Mai, 14. Mai, 21. Mai, 28. Mai, 4. Juni, 11. Juni 2021

jeweils 15.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Gemeindehaus der St. Pauli-Kirche, Echternstraße 16, Lemgo.

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 70 Euro.

 

Informationen und Anmeldung: 

BetreuungsTeam Lippe e.V.

Tel.: 05231 38233

E-Mail: info@betreuungsteamlippe.de

https://www.betreuungsteamlippe.de/

 

Eine Veranstaltung des BetreuungsTeams Lippe 

in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Lemgo 




Dienstag, 16. Februar 2021

11:00 Uhr

Begrüßung und Vorstellung des Ablaufs durch die
Moderatorin Sabrina N´Diaye


Grußwort der Bundesfamilienministerin Franziska Giffey

 
Präsentation des neuen Imagefilms


Bühnengespräch: „Deutschlands ungleichwertige Lebensverhältnisse –
Was tragen Mehrgenerationenhäuser bei, um daran etwas zu ändern?“

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
Detlef Scheele, Vorsitzender des Vorstandes, Bundesagentur für Arbeit
Petra Klug, Senior Project Manager, Programm LebensWerte Kommune,
Bertelsmann Stiftung


Feierliche Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der
Bundesagentur für Arbeit

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
Detlef Scheele, Vorsitzender des Vorstandes, Bundesagentur für Arbeit


Blick in die Arbeit vor Ort:
Das Angebot der Mehrgenerationenhäuser zur Förderung der Lese-,
Schreib- und Rechenkompetenzen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
Anke Merbach, Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses Gotha

12:00 Uhr

Abschluss mit Präsentation der Kick-off-Filme


Link zum Livestream: www.mehrgenerationenhaeuser.de/auftaktveranstaltung

 

Montag, 25. Januar 2021


 Ein Jahr für dich, ein Jahr für andere.

Das Freiwillige Soziale Jahr im Mehrgenerationenhaus 2021/2022

Bist Du dabei?


 

Du suchst nach der Schule eine sinnvolle Tätigkeit? 
Du brauchst Zeit, um dich  beruflich zu orientieren und möchtest deinen Horizont erweitern? 
Du hast Spaß am Umgang mit Menschen verschiedenen Alters und aus unterschiedlichen Kulturen?

Dann ist ein Freiwilliges Soziales Jahr im Mehrgenerationenhaus genau das Richtige für dich!

 

Hast du Lust, uns und unsere Arbeit kennenzulernen und dich über das Freiwillige Soziale Jahr zu informieren? Dann melde dich im Mehrgenerationenhaus unter 

05261 668929 oder mgh@st-pauli-lemgo.de

Dienstag, 1. Dezember 2020


 

Die Advents- und Weihnachtszeit wird dieses Jahr ganz anders verlaufen, als wir es bisher kannten. Wir alle brauchen Mut und Kraft um das anzugehen und wir brauchen einander, um uns Hoffnung zu geben.

Deswegen bitten wir Sie, eine Idee zu unterstützen, die uns in Zeiten der Kontaktbeschränkung alle miteinander verbinden soll: ein bunter Stern in jedem Fenster.

Sie können den eigenen Bastelschrank plündern und einfach losbasteln und wenn Sie Spaß haben, gleich noch Ihre Nachbarn beschenken. Die Anleitung für den Stern finden Sie unten.

Und dann können Sie bei einem Spaziergang Sterne entdecken.

Wir freuen uns, wenn viele mitmachen und in unseren Nachbarschaften im Advent viele Sterne für die Weihnachtszeit zu sehen sind!

Habt einen offenen ,,Blick‘‘ für Eure Nachbarschaft und bleibt vor allem gesund!

 

Wir wünschen viel Freude beim Sterne basteln und Sterne entdecken und 

eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit!

Das Team des Mehrgenerationenhauses und der Flüchtlingshilfe

 

In Zusammenarbeit mit

und weiteren Akteuren in Lemgo